Strauchpaeoniensichtungsanlagen

Ausstellung

Die Sichtungsanlagen sind in der Blütezeit ab Ende April bis Anfang Juni täglich von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet.
(Je nach Witterung - bei sehr frühem oder sehr spätem Besuch der Schauanlagen evtl. vorher nachfragen - die Wetterentwicklung bestimmt die Blütezeit.)
Am 14ten und15ten Mai findet auch die Sonderschau "Tag der offenen Gärten und Höfe in Rheinhessen" u. a. innerhalb der Strauchpaeoniensichtungsanlagen statt.




Schauanlagen

Die Paeoniensichtungsanlagen sind derzeit die einzigsten in Deutschland mit der größten Sorten- und Artenvielfalt von mehren tausend Paeonien in über 1200 Sorten, die jährlich mit neuesten Züchtungen ergänzt werden. Strauch-/Tree-, interspezifischen Hybriden (Itoh), Wild- und Staudenpaeonien gilt es zu bewundern. Zusätzlich sind größere Flächen mit Staudenpfingstrosensorten zur Wurzelvermehrung angepflanzt, die zur Blütezeit das Gesamtbild zusätzlich umrahmen. Auf großen Schiefertafeln findet der Besucher ausführliche Erläuterungen über die Geschichte und Entwicklung der Paeonienzucht.


Sichtungsanlagen Mit Klick auf das Vorschaubild erreichen Sie ein Foto, welches einen kleinen Teil meiner Schauanlagen im Jahr 2006 zeigt.


Die Tabelle "Blütenzeiten der Päonien" bezieht sich auf die paeonienemrich-Schauanlagen - also auf die Region Rheinhessen. Voraussichtlich werden die verschiedenen Paeonienarten etwa um diese Zeiten blühen.
Bei sehr frühem oder sehr spätem Besuch der Schauanlagen evtl. vorher nachfragen - die Wetterentwicklung bestimmt die Blütezeit.


Anfahrtskizze


Die Sichtungsanlagen befinden sich in Wonsheim. Wonsheim ist eine ca. 1000 Einwohner große Gemeinde in Rheinhessen. Der Ort liegt im Dreieck zwischen den Städten Mainz, Bingen und Worms, zwischen Alzey und Bad Kreuznach.
Näheres zu Wonsheim - Straßenpläne, Wegbeschreibungen - finden Sie auf der webseite der Gemeinde!
http://www.wonsheim.de

Zu den Paeoniensichtungsanlagen und Ausstellungen gelangen Sie, indem Sie von paeonienemrich = Schmittpforte 9 (= Hauptstraße) zur Schmittpforte 3 laufen. Dort gehen sie ca. 30 Meter in den gegenüber einmündenten Gartenweg (ist ausgeschildert).

Es ist für jeden Pflanzenliebhaber ein ausgefallenes Erlebnis, diese Blütenpracht zu sehen.
Ab 2007 wird während der Blühsaison ein großer Teil von ausgefallenen veredelten Sorten als Containerware angeboten. Also, ein Grund mehr, die Paeonienzuchtanlagen zu besichtigen.


Sichtungsanlagen Mit Klick auf das Vorschaubild erreichen Sie ein Foto, welches einen kleinen Teil meiner Schauanlagen im Jahr 2006 zeigt.

Routenplaner

Mit Klick auf den Link kommen Sie auf die google-Seite von Wonsheim. Klicken Sie dort oben links auf Route berechnen und tippen Sie dann noch Ihre Adresse ein:

Routenplaner

Adresse für Navigationsgeräte:
55599 Wonsheim
Schmittpforte 9


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken